So richtig vielfältig und bunt wird auch die Welt der Wildpflanzen erst dann, wenn wir sie sowohl im Kleinen wie auch im großen Ganzen betrachten. Und da das Wissen über Wildpflanzen, die Möglichkeiten die man damit hat, mir oft schier unerschöpflich erscheinen, hier ein paar Links zu „befreundeten“ Seiten und ein kurze Beschreibung, was sich dahinter verbirgt.

Essbare WildpflanzenEssbare Wildpflanzen

Hinter diesem Link verbirgt sich (nicht nur) das Monatsmagazin „Essbare Wildpflanzen“ von Steffen Fleischhauer. Der Name des Magazins ist Programm: Verschiedene Autoren beschreiben saisonal passende Wildpflanzen, veröffentlichen dazu Rezepte und mehr. Auf der Seite finden sich darüber hinaus viele Links, Literatur und Tipps rund um wilde Kulinarik und Pflanzen.

stadtpflanzen

Achtung: Hier kommt Kultur! Die Rosenheimer Stadtpflanzen haben sich als StartUp seit März 2018 mit ganz viel Herzblut dem Urban Gardening verschrieben. Über Gemüseanbau mitten in Rosenheim möchten sie das Essen da entstehen lassen, wo die Menschen leben – in der Stadt. Für Wildkraut-Spezialisten auch eine super Chance, ein bisschen junges Gemüse auf Balkon oder Terrasse zu bringen (und das auch außerhalb von Rosenheim.

Heilpflanzenschule-Rosenheim

Noch mal Rosenheim: Bei Jutta Wendland-Hüsing habe ich meine erste Heilpflanzenausbildung gemacht, der Startschuss für eine echte Leidenschaft. Wendland-Hüsig kennt und vernetzt darüber hinaus viele Kräuterfrauen und -Männer. Unter Heilpflanzenschule Rosenheim findet sich ihr vielfältiges Angebot.

Logo
Pflanzenlust ist der Blog von Karin Greiner, Biologin und – egal ob wild oder nicht – Pflanzenkennerin par Excellence mit einem großen Faible für Küche und Genuss. Mehr über ihre Angebote erfahrt Ihr auch unter www.kuechen-rendezvous.deWie lernt Ihr Wildpflanzen am besten kennen?

Ohne Bienen keine Wildpflanzen und ohne Wildpflanzen keine Bienen. Doch wer weiß schon, dass Bienen beim Honigsammeln möglichst „pflanzentreu“ unterwegs sind? Und wer hat ausprobiert, wie unterschiedlich Honig schmecken kann – je nach Pflanze und Region? Unter www.honig-schlecken.de finden sich Verkostungen ebenso wie Honig aus der Münchner Region.

Pflanzen-Lernspiele - Marion Dietmann (Quaschning)
Spielen macht Spaß und erhöht die Lernfähigkeit. Das gilt auch für Wildpflanzen, daher bietet Marion Quaschnig unter www.pflanzen-lernspiele.de Spiele rund um Wildpflanzen an. Denn mit Memory und Rommé behalten wir auch besser, was nun die Schafgarbe oder den Storchschnabel so besonders macht.

Gundermannschule das Original Tel. 02157 128520 Kräuterpädagoge - Gundermann Naturerlebnisschule

Über die  Gundermannschule habe ich meine Ausbildung zur Kräuterpädagogin gemacht. Auf der Website finden sich vielfältige Angebote.

Eine Anmerkung zum Abschluss: Mit meinen Einschätzungen mache ich natürlich auch Werbung für diese Seiten und Unternehmen. Aber nicht, weil ich dafür bezahlt werde, sondern nur und ausschließlich, weil mir die Produkte und Angebote gut gefallen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten übernehme ich jedoch keine Verantwortung.